Meine ersten 39 Tage mit meinem Renault ZOE LIFE R240 und die Rückrufaktion

Ein Gastbeitrag unserer Omi, begeisterte ZOE- Fahrerin

Am 08.01.2016 stand ich vor meinem neuen ZOE. Es war ein wunderbares Gefühl.

Die neuste Technik zu haben und dazu noch umweltbewusst zu fahren.

Das Fahren ist einfach und doch ist es eine Umstellung mit der neuen Technik umzugehen. Die Fahrtechnik ist vorausschauender und besser koordinierend zu gestalten. Aber ich kam sofort damit zurecht. Nach ca. 1.000 km möchte ich dieses Elektro-Auto nicht mehr missen.

Aber es kam eine Rückrufaktion nach 39 Tagen und ich musste in mein Autohaus/Werkstatt in Plauen zurück. Es müssen mehrere Bauteile im Getriebe gewechselt werden.

Als Leihwagen bekam ich aber kein Elektro-Auto, sondern einen Renault Clio. Das macht mich schon stutzig. Da fahre ich ja nicht mehr umweltbewusst und muss auch noch Benzin tanken. Aber mir blieb nichts anderes übrig. Ich bin nach Hause gefahren. Am Nachmittag rief mich mein Autohaus Renault in Plauen an. Mit Absprache es Chef´s bekomme ich ein Elektro-Auto ZOE. Das ist der Vorführwagen.

Also, es geht doch !

Nebenbei fahre ich jetzt auch noch Reklame für das Autohaus und für Elektro-Auto`s.

Nach 9 Tagen war es endlich soweit. Der erwartete Anruf kam. Mein ZOE ist fertig und abholbereit. Mehrere Bauteile im Getriebe wurden gewechselt. Besser gesagt, die Bremse in der Kupplung wurde neu eingebaut. So die Auskunft des Werkstattmeisters.

Der ZOE fährt jetzt leiser. Ein Rauschen ist nicht mehr zu erkennen. Was ich nach ein paar Kilometern feststellen konnte. Hier sieht man, dass noch vieles an den Elektro-Auto`s verbessert werden kann.

Jetzt bin ich wieder glücklich und zu Frieden mit meinem ZOE. Ich kann nur jedem raten, der viele kleinere Strecken zu fahren hat, ein Elektro-Auto zu kaufen. Natürlich gehen auch große Strecken mit etwas Vorbereitung. Diese kann man bei meiner Familie sehen. Sie fahren nach Berlin, Flensburg, Hamburg, Italien, Schweiz und viele Strecken mehr.

Jetzt sagt man „Der Weg ist das Ziel“.

Ich wünsche mir allzeit Gute Fahrt.

Maritta Immler   oder Omi Müller :-)(-:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s