Sound of Silence Demo

In unserer Unterkunft lassen wir das erstmal sacken. Knapp 30 Elektrofahrzeuge trafen sich auf der B6 nahe des Paunsdorf Center in einer extra abgesperrten Spur. 11:00 Uhr startete der Konvoi leise und abgasfrei. Geführt und begleitet von der Polizei fuhren wir mit ca. 30km/h durch Leipzig und seine Stadtbezirke.

An manchen Stellen war dann nur unsere Demo in Bewegung weil der andere Verkehr stillstand. Wir waren kaum zu hören, die Menschen guckten ungläubig; sie sehen Fahrzeuge, aber das übliche Geräusch nicht dazu; und das war Gänsehaut. Es ist den Menschen, die dort täglich unterwegs sind, aufgefallen, dass was anders war. Es waren „nur“ knapp 30 aber es werden mehr.

Sicher kann man jetzt wieder sagen: Die Elektroautofahrer fahren da mal einfach sinnlos und zusätzlich durch die Stadt, aber man muss es zeigen und die Menschen müssen es direkt spüren, wie es anders sein kann. Ich denke das hat heute gewirkt. Wiederholung bitte erwünscht. Auch wenn so viele Termine heute in ganz Deutschland stattfanden, war es für uns eine Selbstverständlichkeit diese Demo mitzufahren. Wir danken Torsten und seinem Team für die Orga, die nicht einfach war.

BILD Artikel

Zum Abschluss des Tages sind wir in dieser Affenhitze die vielen Stufen auf’s Völkerschlachtdenkmal gestiegen. Das hat sich gelohnt. Herrlicher Weitblick- Weitblick ist toll- in jeder Hinsicht.

Ich glaube vor 30 Jahren war ich da mal oben. Wie die Zeit vergeht. Schaut man zurück, sagt man wie schnell sind 10 Jahre vergangen; so schnell vergehen sie auch in die Zukunft. Also nutzt eure Zeit!

Morgen geht’s zur ÖkoFete im Clara Zetkin Park

Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s