Die HĂŒhner đŸ€”

Frei nach dem zur Zeit herrschendem Motto #Stayhomeandsafelives machen das die HĂŒhnchen jetzt ganz genau und erschaffen neues Leben. Das ist ja schön, ABER DOCH NICHT ALLE AUF EINMAL. (die letzten Jahre wollte sich nie eine zum BrĂŒten setzen) Vor zwei Wochen hat sich ja unsere neue Araucanahenne entschlossen zu brĂŒten und kurz vor Ostern dĂŒrfte es soweit sein, dass kleine KĂŒken schlĂŒpfen. Jetzt sitzt seit gestern die nĂ€chste Henne.
Um die Streitereien um den besten Legeplatz zu unterbinden haben wir noch zwei Stiegen aufgestellt. Das haben wir bei Michaela Juulsgaard von Heidenauer Landfrauen gesehen. Anfangs waren diese komischen Dinger im Stall völlig uninteressant und wir dachten schon, das solch eine Kiste zu klein wird fĂŒr ein Huhn. Aber es passen sogar zwei rein. Die streiten sich nun um ein Ei, dass schon drin lag.

FĂŒr zwei ist Platz genug!
Und wenige Zeit spĂ€ter sitzen schon die nĂ€chsten drin. Aber jetzt brav schön nebeneinander. Manche können’s eben.
So ist’s richtig!
Das passiert alles unter den wachsamen Augen der neu brĂŒtenden Henne, die vehement ihr Nest verteidigt. Na mal sehen wie das weitergeht.
Bis bald vom HĂŒhnerhof😉